In eigener Sache

Die Pfalz hilft Kamuli

Ludwigshafener Interplast-Team operiert unentgeltlich Kinder und Erwachsene in Uganda. Koordiniert wird der Einsatz von der Narkoseärztin und Intensivmedizinerin Dr. Kerstin Röhm. Von Spendengeldern kauft das Team Medikamente und Operationsmaterialien. Helfen Sie mit Ihrer Spende Operationen möglich zu machen!

Foto: Interplast Germany

Es sind gut 80 Operationen in Kamuli. Gearbeitet wird an zwei Tischen gleichzeitig. Zehn bis zwölf Stunden am Tag. Zwei Wochen lang mit einem Tag Pause. So hat im November die Freizeit für ein achtköpfiges Team von Chirurgen, Anästhesisten und Pflegekräften in Uganda ausgesehen. Die Mediziner sind unentgeltlich in Urlaub und Freizeit für Interplast-Germany im Einsatz. Der gemeinnützige Verein nimmt kostenlos unterschiedliche Operationen in Entwicklungsländern vor.

Pfälzerin koordiniert Einsätze

Gesteuert wird das Team von Dr. Kerstin Röhm (Bild Mitte, links), die Narkoseärztin und Intensivmedizinerin ist. Die Pfälzerin stammt aus Dannstadt-Schauernheim, lebt in Ludwigshafen und arbeitet dort im St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus. Es ist bereits der sechste Einsatz in Kamuli, an dem Röhm beteiligt ist. „Wir haben einen guten Kontakt zum Ärztlichen Direktor dort, deshalb ist die Vorbereitung unkompliziert“, freut sich die Medizinerin. Trotzdem ist die Arbeit, bei denen die Teams von Schwestern und Ärzten vor Ort unterstützt werden, immer wieder eine Herausforderung.

Spenden kommen an

Betreut werden viele Kinder mit durch Verbrennungen eingeschränkten Funktionen von Gelenken, Lippen-Kiefer-Gaumenspalten oder Knochenbrüchen. Auch Erwachsene mit Verbrennungen, Tumoren oder anderen Erkrankungen zählen zu den Patienten. „Wir freuen uns über jede kleine und große Spende und können damit Narkose- und Schmerzmedikamente sowie Materialien kaufen“, erklärt Röhm. Sie garantiert, dass jede finanzielle Unterstützung zusammen mit dem Know-how und Wissen der Mediziner direkt vor Ort ankommt. [dot]

Info und Spenden

Kontakt zur Spendenaktion über Privatdozentin Dr. Kerstin Röhm:
St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus
Salzburger Straße 15, 67067 Ludwigshafen,
E-Mail: k.d.roehm@web.de
Interplast-Spendenkonto bei der Sparkasse Rhein-Nahe:
IBAN DE12 5605 0180 0010 0337 77

Rund um die VielPfalz 6/2023

  • Februar 2024
    Der Pfälzerwald ist die grüne Lunge der Pfalz. Er ist aber auch ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Und natürlich ein Beliebtes Ausflugsziel. Die Titelgeschichte der neuen VielPfalz-Ausgabe …
  • Februar 2024
    Mitmachen und gewinnen: Dieses Mal verlost VielPfalz zusammen mit den lokalen Partnern Eintrittskarten für die Weinmessen Wein am Dom und Donnersberger Weinforum sowie CDs der …
  • Dezember 2023
    Geschäftsführer Michael Dostal beschreibt im Editorial, welche mystischen Übergänge die Titelgeschichte aufgreift, und welche neuen Inhalte Sie erwarten.