Terroirführung in Gimmeldingen

67435 Neustadt an der Weinstraße | Mittwoch, den 11.September 2019 ab 15:00 Uhr

Die Führung geht von der Mitte des Dorfes aus vorbei an einladenden Winzerhöfen und interessanten Sehenswürdigkeiten hinaus in die Flur. Beim Gang durch die Weinberge erfahren die Gäste viel über die unterschiedliche Struktur des Bodens und den Einfluss auf den Wein, über das Klima und die Arbeit des Winzers. Vor allem aber ist jetzt die beste Gelegenheit, die verschiedenen Rebsorten kennen zu lernen und eigenhändig den Reifegrad mit dem ‚Oechslemeter’zu bestimmen.

Krönender Abschluss ist der Aufenthalt am König-Ludwig-Pavillon oder Pauls Plätzl, dem Gimmeldinger "Sortenvielfalts-Wingert" mit 12 unterschiedlichen Weinreben auf engem Raum. Bei einem Gläschen Gimmeldinger Wein kann man hier den herrlichen Blick auf den Pfälzerwald oder über die Rheinebene, die Weinberge und den Haardtrand mit dem Hambacher Schloss genießen.

Treffpunkt: Um 15 Uhr am Gimmeldinger Kirchplatz 

Preis: 7,50 Euro pro Person inklusive 1 Glas Wein oder Traubensaft

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos unter www.gimmeldingen.de

Foto: Pixabay

Zeitraum

  • Mittwoch, den 11.September 2019 ab 15:00 Uhr

Anfahrt

Kirchplatz Gimmeldingen, 67435 Neustadt an der Weinstraße Deutschland

Kategorien

Finden sie ähnliche Veranstaltungen in diesen Kategorien.

Genusstouren Wissen und Kurse Draußen Naturgenuss

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen