Eröffnung des 5. Krimifestivals Kurpfalz

67454 Haßloch |

Zur Eröffnung des 5. Krimifestivals der Kurpfalz, das vom 14. bis 30.03. 2019 mit Lesungen in der gesamten Region aufwartet, werden im Haßlocher "Kulturviereck" gleich drei lokale Autoren erwartet: Harald Schneider, bekannt aus seiner Palzki-Reihe, liest aus seinem brandneuen 17. Fall "Ein Mörder aus Kurpfalz". In ihrem etwas anderen Wanderführer "Mörderischer Jakobsweg" erzählt Claudia Schmid Kriminalgeschichten und gibt Freizeittipps zu den schönsten deutschen Pilgerwegen. Und der Haßlocher Guido Dieckmann liest aus seinem Weimar-Krimi.

Musikalisch umrahmt wird der Abend von der RonPrinzKombo: bekannte Evergreens in kurp(f)älzer Sprooch. Ebenfalls vor Ort ist Steffen Boiselle (100% Pälzer) und wird live Karikaturen zeichnen. Den Veranstaltungs-Flyer finden Sie HIER

Für die Bewirtung sorgt der TG Kurpfalz.

Eintritt: 7 Euro (VVK)

Kartenvorverkauf und Infos bei der Tourist Info Haßloch, Telefon 06324 935225, E-Mail: touristinfo@hassloch.de

 

 

 

Zeitraum

  • Donnerstag, den 14.März 2019 ab 19:00 Uhr

Anfahrt

Kulturviereck, Gillergasse 14, 67454 Haßloch Deutschland

Kategorien

Finden sie ähnliche Veranstaltungen in diesen Kategorien.

Kultur und Genuss Drinnen

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen