Weine der Südpfalzsieger im Onlineshop

Christian Hartmann, Jürgen Graf und Michael Kern haben beim 2017er-Wettbewerb „Die junge Südpfalz – da wächst was nach!“ die Nase vorn. Und VielPfalz packt für Sie pro Winzer zwei Weine in ein Paket. Verkosten Sie mit unserem neuen Weinpaket exklusiv die Weine der Sieger.


Die junge Südpfalz – da wächst was nach 2017


Für die achtköpfige Jury war es ein hartes Stück Arbeit: Jeder der 20 jungen Winzerinnen und Winzer in der Endrunde stellte fünf trockene Weine für eine Blindverkostung an. Mit dem besten Gesamtschnitt stieg Christian Hartmann aus Kirrweiler auf Platz 1 des Siegertreppchens. Vorjahressieger Jürgen Graf aus Weyher landete diesmal auf Platz 2. Knapp hinter ihm liegt auf Platz 3 Michael Kern aus Böchingen.

Hartmann, der erst zum zweiten Mal an dem Wettbewerb teilnahm, erreichte mit allen seinen Weinen mindestens 86 von 100 Punkten. Besonders gut bewertet wurden sein Weißburgunder und die Scheurebe. Graf punktete auch anno 2017 wieder mit seinem Riesling. Kerns Stärken lagen besonders bei Chardonnay.

Der Wettbewerb, der seit 2011 für Winzerinnen und Winzer bis maximal 35 Jahren angeboten wird, hatte auch diesmal wieder über 50 Teilnehmer. Landrätin Theresia Riedmaier unterstrich bei der Siegerehrung, dass es in der Vergleichsprobe angesichts der hohen Qualität nicht leicht sei, sich mehrmals ganz vorne zu platzieren. Die Jury setzt sich aus überregional bekannten Sommeliers, darunter Natalie Lumpp und Christine Fischer, Fachjournalisten sowie Professor Ulrich Fischer vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Neustadt und dem Weinkontrolleur Stefan Scherer zusammen. [dot]

Das exklusive Weinpaket

„Die Weine der Südpfalz-Sieger“

6 x 0,75 Liter,

Preis: 45,00 Euro

Für Premium-Abonnenten nur 40,00 Euro

Inkl. Mwst. und Versand innerhalb Deutschlands.

DIREKT ZUM SHOP

Weinbeschreibungen

Weingut Hartmann, Kirrweiler

2016 Scheurebe trocken

Der perfekte Sommerwein. Schön durchgekühlt ist er ein reiner Spaßmacher. Der frische, spritzige Wein mit Aromen von Grapefruit und Mandarine ist ein Zungentänzer.

2016 Weißburgunder Gutswein trocken

Sehr fruchtige Nase nach Aprikose und reifem Apfel mit etwas Exotik. Geprägt vom Hefelager überzeugt der Wein durch Schmelz und Dichte am Gaumen. Fruchtige Komponenten runden dies ab.

 

Weingut Graf von Weyher, Weyher

2016 Kalkmergel Riesling trocken

Sehr junge, erfrischende, harmonische Nase. Viel Zitrus, Aprikose, Pfirsich und feuchte Steine. Eingebundene Säure, feine Struktur. Schöne Mineralität. Ausgeglichen und harmonisch.

2015 Sauvignon blanc trocken

Spritziger Stachelbeertyp mit exotischen und grünen Früchten. Durch zarte Fruchtsäure angenehm saftig gerundet. Der Wein macht Lust auf ein zweites Glas.

 

Weingut Kern, Böchingen

2016 Grauburgunder Privat Edition trocken

Ausgeprägter Duft von exotisch reifer Frucht, Maracuja, Melone, Mango und Ananas. Kräftiger, fülliger Körper, geschmeidig und ausdrucksvoll mit zarter Säure und langem Nachall.

2016 Chardonnay Privat Edition

Intensives Aroma von reifen Birnen, Grapefruit, Papaya und Haselnuss. Sehr aromatisch und harmonisch im Geschmack. Fruchtig, ausgewogen weich und duftig.

 

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen