Warme Äpfel im Glas

Dieses Rezept lässt sich wunderbar vorbereiten. Orangensaft und Sultaninen verleihen den besonderen Geschmack. Wenn es aber einmal schnell gehen muss und nicht alle Zutaten im Haus sind, so kann man die Äpfel im Glas auch einfach variieren.


Foto: Schubing-Krauß

Warme Äpfel im Glas

Zutaten:

350 g Boskoop-Äpfel, in Scheiben geschnitten
1 TL Margarine
2 EL Rohrzucker
1 EL frisch gepresster Orangensaft
3 EL Sultaninen
1/2 TL Zimt
einige Tropfen Ahornsirup

 

Arbeitsschritte:

Äpfel in einem Topf zusammen mit der Margarine erhitzen, Zucker darüber streuen und den Orangensaft hinzufügen. Bei geringer Hitze 5-10 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis die Äpfel anfangen weich zu werden. Sultaninen und Zimt hinzufügen und gut umrühren. Weitere 5-10 Minuten kochen bis die Äpfel weich sind, aber noch nicht zerfallen. Probieren, ob es süß genug ist, wenn nicht etwas nachsüßen. In Schalen füllen und warm servieren. Lässt sich auch gut vorbereiten. 

Rezept von Julia Kügler, Kügler Mühle Siebeldingen

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen