VielPfalz-Verlosungen im Herbst

Genuss zum Gewinnen: Zusammen mit den Partnern Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Sutton Verlag verlost VielPfalz Tickets für das 2. Philharmonischen Konzert sowie drei Exemplare des Buchs "Die Pfalz. 55 Highlights aus der Geschichte".


Verlosung 1 | Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Eine kluge Entertainerin mit Charme

„Und siehe da, das Kind ist nicht von schlechten Eltern. Die Achte ist eine kluge Entertainerin mit Witz, Charme und philosophischem Feingefühl.“ So charakterisiert die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Beethovens Sinfonie 8 F-Dur, op. 93. Diese steht beim 2. Philharmonischen Konzert mit dem Titel „Draufgänger“ im Mittelpunkt. Das Konzert, das David Reiland dirigiert, beginnt am Freitag, 13. November, 20.15 Uhr, im Konzertsaal im Pfalzbau in Ludwigshafen am Rhein.

Im Konzert ist außerdem Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester KV 364 (320d) zu hören. Solistinnen sind Yi-Qiong Pan (Violine, Foto links) und Barbara Giepner (Viola).

Die Staatsphilharmonie und VielPfalz verlosen 2x2 Karten für das Konzert.

Einfach das Stichwort „Beethoven“ und Ihre Postadresse an info@vielpfalz.de mailen. Einsendeschluss ist Sonntag, 1. November.

Fotos: Staatsphilharmonie/Francesco Futterer

Verlosung 2 | Sutton Verlag

Eine Pfalz-Zeitreise mit 55 Stationen

Kurzweiligen und zugleich informativen Lesespaß bietet das Buch „Die Pfalz. 55 Highlights aus der Geschichte“ (ISBN 978-3-96303-159-5, 19,99 Euro). Auf 128 reich bebilderten Seiten stellt der Autor Dr. Jörg Koch „Menschen, Orte und Ereignisse, die unsere Region bis heute prägen“ vor.

Der Historiker, der Oberstudienrat am Karolinen-Gymnasium in Frankenthal ist, hat sich bereits mit zahlreichen Publikationen zur Regionalgeschichte einen Namen gemacht. In seinem neuesten Werk dokumentiert er in 55 Schlaglichtern, wer oder was wann und wo welche Spuren in der Pfalz hinterlassen hat.

Der Sutton Verlag und VielPfalz verlosen 3x1 Exemplare des unterhaltsamen Buches, das eine besondere Zeitreise möglich macht.

Einfach das Stichwort „Höhepunkte“ und Ihre Postadresse an info@vielpfalz.de mailen. Einsendeschluss ist Sonntag, 29. November.

Foto: Sutton Verlag

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen