VielPfalz-Verlosungen im August/September

Mitmachen und genießen! Verlost werden eine exklusive Kiste „Pfälzer Sommerglück“ mit Sekten vom Schloss Wachenheim und Lesestoff von VielPfalz sowie der neuste Lilo-Beil-Krimi.


Verlosung 1 | Schloss Wachenheim Sekte und VielPfalz-Abo


Eine Kiste voller „Sommerglück“

In der Pfalz ist es ganz leicht, einen glücklichen Sommer zu erleben. Schloss Wachenheim und VielPfalz packen Ihnen zusätzlich noch „Pfälzer Sommerglück“ in eine schicke Holzkiste dazu. Für prickelnden Genuss sorgen drei Sekte aus der Editionslinie: ein Riesling Crémant b.A. Pfalz brut, ein Cuvée 1888 b.A. Pfalz extra trocken („Schön, dass es Dich gibt“) und ein Pinot Rosé b.A. Pfalz.

Dazu gibt es einen praktischen Sektflaschenverschluss. Zwölf Monate Lesespaß kommen in Form eines VielPfalz-Printabonnements mit sechs Ausgaben dazu. Die Exemplare werden frei Haus geliefert. Fünf solcher Pakete verlosen Schloss Wachenheim und VielPfalz gemeinsam.

Im Sektschloss in Wachenheim mit seinem romantischen Hof, der Kulisse für viele genussvolle Momente ist, können Gewinnspielkarten bei einem Glas perlendem Sekt ausgefüllt und gleich abgegeben werden. Eine Teilnahme ist aber natürlich auch per E-Mail möglich. Wir drücken Ihnen die Daumen für ein „Pfälzer Sommerglück“ – so und so.

Einfach das Stichwort „Pfälzer Sommerglück“ und Ihre Postadresse an info@vielpfalz.de mailen. Einsendeschluss ist Donnerstag, 30. September*.

Verlosung 2 | Lilo Beils Krimi

Ein aufregender Sommerurlaub

Zwölf Krimis mit vielen Bezügen zur Pfalz, zum Odenwald und der Rhein-Neckar-Region hat Autorin Lilo Beil veröffentlicht.

In ihrem 13. löst Ermittler Friedrich Gontard bereits seinen zehnten Fall. Dieser führt den pensionierten Kripochef und seine Frau Anna statt in den üblichen Südfrankreich-Urlaub nach Kent in England. Dort mündet eine Einladung direkt in Todesfällen im Milieu der englischen Upper-Middle-Class. Für einen aufregenden Sommer sorgt, dass es die Vergangenheit von Gontards Frau ist, die Licht ins Dunkel der Ereignisse bringt.

Lilo Beil, 1947 in Klingenmünster (Landkreis Südliche Weinstraße) geboren und in Dielkirchen (Donnersbergkreis) und Winden (Landkreis Germersheim) aufgewachsen, sorgt auch diesmal dafür, dass ihre Heimat ein wiederkehrendes Element darstellt. Zusammen mit dem Conte Verlag verlosen wir drei Exemplare des Kriminalromans.

Einfach das Stichwort „Letzte Rosen“ und Ihre Postadresse an info@vielpfalz.de mailen. Einsendeschluss ist Sonntag, 30. September*.

* Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter vielpfalz.de/agb.

Fotos (der Reihenfolge nach): VielPfalz/Conte Verlag

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen