Tirami Susi

Maja (12) und Jakob (9) aus Deidesheim lieben Tiramisu. Weil ihre Mama Susanne Nett ihnen statt Likör und Espresso einen Orangensaft zum Beträufeln der Löffelbiskuits gibt, ist die italienische Nachspeise auch für Kinder geeignet und heißt deshalb bei den beiden auch „Tirami Susi“.



Zutaten: 200 ml Orangensaft, 4 Eigelb, 80 g Zucker, ½ Vanilleschote, 500 g Mascarpone, 150 g Löffelbiskuits, Kakaopulver (ungesüßt), 200 g Pfälzer Erdbeeren, 1 EL Vanillezucker

Zubereitung: Eigelb und Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend das Mark der halben Vanilleschote dazugeben. Mascarpone nach und nach unterrühren. Löffelbiskuits mit Orangensaft tränken. Die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden, mit Vanillezucker bestreuen, kurz vermischen und ziehen lassen.

Die Hälfte der Mascarponecreme in kleine Gläser oder eine Schüssel geben und glattstreichen. Löffelbiskuits und Erdbeeren darauf verteilen und mit der Mascarponecreme bestreichen. Alles mit Löffelbiskuits bedecken und für eine Zeit in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen