Sonntagstour – unterwegs im Riedgraben

Diesmal geht es durch Wiesen und Felder im Riedgraben bei Römerberg im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Pfalz hat viele schöne Ecken für Besucher und Einheimische zu bieten. Unsere „Sonntagstouren“ liefern saisonale Ausflugsideen.


Der Blick reicht weit über die Wiesen und Felder. Wir starten nahe des Römerberger Ortsteils Heiligenstein (In den Rauhweiden) und bleiben geschützt hinter dem Deich. Zunächst laufen wir in Richtung Riedgraben bis zu den südlichen Schafwiesen, über die Mechtersheimer Felder geht es zurück. Auf den Streuobstwiesen zeigen sich die ersten Frühlingsboten, Büsche und Sträucher erscheinen in zartem Grün – wenig Spektakuläres, dafür sehr viel Beschauliches.

Die Wege verlaufen meist ziemlich gerade und sind allesamt befestigt. Hierhin kommt nicht, wer Sehenswürdigkeiten oder Naturschauspiele sucht. Aber wer einfach seinen Gedanken nachhängen oder im Gegenteil ein intensives Gespräch führen möchte, der schätzt die Möglichkeit, lange ohne große Ablenkung an der frischen Luft unterwegs sein zu können.

Obwohl beliebtes Ziel für Familienspaziergänge, Joggingrunden und Radausflüge, kann jeder entspannt seines Weges gehen, weil man sich schon von Weitem sieht und das Streckennetz recht umfangreich ist. Ein, zwei, ja auch drei Stunden lassen sich hier wunderbar verweilen. Und wem das immer noch zu wenig ist, der nimmt die Extrarunde durch das Gebiet nördlich des Startpunkts entlang des Berghäuser Altrheins mit.

Bemerkenswert

Die Besonderheiten dieser Tour sind weniger sehens- als bemerkenswert und sie liegen – auch wenn etwas versteckt – ganz nah. Da ist zum einen die künstliche Insel Flotzgrün. Großteils wird sie für die Landwirtschaft und bei Hochwasser als Polder genutzt. Dort wiederum findet sich die Elslache. Diese wechselfeuchte Wiese gilt ebenso als Naturdenkmal wie ein Teil des Auwalds südlich von Mechtersheim.

Nach der Wanderung genießen

Es ist ein klassisches Ausflugslokal mit Biergarten, das vom Argentinischen Rumpsteak bis Zander, vom kleinen Salatteller bis zum Dessert eine vielseitige Speisenauswahl bietet. Regionale Spezialitäten gibt es ebenso wie den Sonntagskuchen, perfekt also für die Einkehr nach unserer Sonntagstour: Gaststätte Am Altrhein, In den Rauhweiden 50, 67354 Römerberg, Telefon 0160 7787118 oder 06232 83981, gaststaette-am-altrhein.de

Wegen der Corona-Pandemie bitte vorab Öffnungszeiten erfragen.

Text: utg | Fotos: Dostal Grafik, Pixabay

 

Sonntagstour – unterwegs im Stumpfwald

Sonntagstour – unterwegs im Stumpfwald

Die VielPfalz-Empfehlung für frostige Wintertage: der Eiswoog im Stumpfwald. Die Pfalz hat viele sch...

Sonntagstour – Pamina Radweg

Sonntagstour – Pamina Radweg

Die Pfalz hat viele schöne Ecken für Besucher und Einheimische zu bieten. Unsere „Sonntagstouren“ li...

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen