Sonntagstour - Mit Genuss und Geschichte durch die Weinberge

Die Pfalz hat viele schöne Ecken für Besucher und Einheimische zu bieten. Unsere „Sonntagstouren“ liefern saisonale Ausflugsideen. Nicht nur für Weinfreunde empfiehlt sich die Trullo-Radwanderung rund um Monsheim, die sich auch wunderbar zu Fuß entdecken lässt.



Dort, wo die nördliche Pfalz und das südliche Rheinhessen zusammenkommen, finden sich in den Weinbergen viele runde Weinberghäuschen, die sogenannten Trulli. Jetzt im Spätsommer locken bei einem Spaziergang unterwegs Weinstände und Straußwirtschaften, das ein oder andere Hoffest wird in den Orten gefeiert und etwas Historie entlang des Weges sorgt zusätzlich für Kurzweil.

Start und Ziel ist der Bahnhof in Monsheim. Von dort gehen wir in Richtung Wachenheim, dann weiter nach Mölsheim und Flörsheim-Dalsheim, bis wir am Ende zurück am Ausgangspunkt ankommen. Die Strecke ist entgegen des Uhrzeigersinns durchgängig beschildert. Wer nur einzelne Trulli anschauen möchte, stellt sich einfach mit der Übersichtskarte seine eigene Weinberg-Tour zusammen.

 

Sehenswert: Die Fleckenmauer in Flörsheim-Dalsheim ist ein spannendes historisches Zeugnis. Ende des 15. Jahrhunderts gebaut, umschließt sie auf einer Länge von mehr als einem Kilometer mit ihren sieben mächtigen Verteidigungstürmen den historischen Ortskern von Dalsheim. Die Tür ist in der Regel am Obertor offen, von dort kann der Wehrgang besichtigt werden.

Unterwegs einkehren: Der Blick über die Weinberge bis tief in den Rheingraben hinein ist spektakulär und somit ist hier jeden Sonntag zwischen Ende April und Oktober einiges los: Weinrast mit Weitblick, sonntags ab 11 Uhr geöffnet, Ägidiuspark, Hauptstraße 52, 67591 Mölsheim. Direkt an der Fleckenmauer in Flörsheim-Dalsheim lädt jeden 1. und 3. Sonntag im Monat das Café Peter zu genussvollen Momenten zwischen 10 und 14 Uhr ein. Moorgasse 14 a, 67592 Flörsheim-Dalsheim, Tel. 06243 4439957.

 

Nach der Wanderung genießen: Bevor man sich mit der Bahn wieder auf den Heimweg macht, lohnt sich der Besuch in einem hübschen Café direkt in Bahnhofsnähe. Dort gibt es diverse hausgemachte Kuchen, Eis, Smoothies, kleine Gerichte und einen Mittagstisch. Auch die Frühstückskarte macht Lust auf mehr, sodass man die Sonntagstour vielleicht schon direkt mit einer kleinen Stärkung beginnen kann: Café Noisette, sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Tel. 0152 03238853, Bahnhofstr. 28, 67590 Monsheim.

Info: Tourist-Info der Verbandsgemeinde Monsheim, Tel. 06243 180916, vg-monsheim.de. Infos zur Strecke zum Download unter trullo-radwanderung.de.

 

Noch mehr Ausflugstipps

Sonntagstour - Neuer Weg am alten Bachlauf

Sonntagstour - Neuer Weg am alten Bachlauf

Die Pfalz hat viele schöne Ecken. Unsere „Sonntagstouren“ liefern saisonale Ausflugsideen. Unsere Em...

Sonntagstour - Sonnige Stunden am See

Sonntagstour - Sonnige Stunden am See

Spontan raus in die Natur, eine kleine Runde drehen und unbedingt einkehren – genau dafür sind unser...

Sonntagstour - Wald, soweit das Auge reicht

Sonntagstour - Wald, soweit das Auge reicht

Spontan raus in die Natur, eine kleine Runde drehen und unbedingt einkehren – genau dafür sind unser...

Sonntagstour - Schlittenfahren auf dem Weinbiet

Sonntagstour - Schlittenfahren auf dem Weinbiet

Spontan raus in die Natur, eine kleine Runde drehen und unbedingt einkehren – genau dafür sind unser...

Sonntagstour - Rote Felsen, goldenes Laub

Sonntagstour - Rote Felsen, goldenes Laub

Spontan raus in die Natur, eine kleine Runde drehen und unbedingt einkehren – genau dafür sind unser...

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen