Neu: VielPfalz-Ausgabe 3/2021

In der Titelstory zeigen wir dieses Mal die Pfalz von ihrer wilden Seite. Außerdem erzählen Pfälzer Kleinbrauer, wie sie durch die Pandemie kommen, und Winzer, auf welche Rebsorten der Zukunft sie setzen.


Das sind die Top-Themen in der neuen VielPfalz-Ausgabe für Juni/Juli 2021:

✔ Pfälzerwald: Sehnsucht nach Wildnis

✔ Pfälzer Brauer: Kreativität sorgt für Bier-Vielfalt

✔ Pfälzer Radwege: Rundtouren zwischen Rhein, Reben und Wald

✔ Pfälzer Piwis: Klangvolle Namen und expressiver Geschmack

VielPfalz – Entdecken und erleben, das Genießer-Magazin.

Direkt online vorbestellen

Die Sehnsucht nach Wildnis

Am Wochenende heißt es für viele Menschen: Raus in die Natur und für ein paar Stunden die Zivilisation gegen gefühlte Wildnis eintauschen. Die Pandemie hat diesen Trend zusätzlich verstärkt. Aber ist der Pfälzerwald, immerhin das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands, überhaupt „wild“? Eine Betrachtung zur Suche nach Abenteuer, Erholung und Wohlbefinden sowie der Rückkehr zu mehr unbeeinflusster Natur.

Hopfen und Malz verloren?

Nein! Pfälzer Kleinstbrauer sorgen für Vielfalt und behaupten sich in der (Corona-bedingten) Bierkrise. Sie legen enorm viel Wert auf Geschmack und Handwerkskunst. Sie brauen Bier für ihr Dorf, ihre Stadt, ihre Region. Sie nutzen die unzähligen Möglichkeiten des Reinheitsgebots und sind darüber hinaus kreativ. Mit dem Begriff „Craftbier“ tun sie sich allerdings schwer.

Radwege für Entdecker

Neues (E-)Bike und so richtig Lust, es ausgiebig zu testen, die Freiheit zu genießen und die Pfalz zu erobern? Dann rauf auf den Sattel! Diese vier Rundtouren bieten Wald und Reben, Rhein und Berge, geschichtsträchtige Bauten und romantische Picknickplätze.

Die Weine der Zukunft

Entdeckungsfreudige Weintrinker kennen sie bereits: Klangvolle, doch ungewohnte Rebsortennamen auf den Weinetiketten wie Cabernet Blanc, Souvignier Gris, Muscaris, Sauvignac oder Calardis Blanc. Diese und viele mehr könnten in der Pfalz bald ein neues Zeitalter einläuten. Es geht um nachhaltigen, ressourcenschonenden Weinbau, ein sorgenfreies Winzerleben und neue, expressive Sinneserlebnisse. Im Mittelpunkt stehen dabei robuste Rebsorten oder „Piwis“, die man in der Pfalz immer häufiger im Sortiment von Pionierbetrieben findet.

 

VielPfalz – Entdecken und erleben, das Genießer-Magazin. Denn Genuss fängt beim Lesen an.

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen