Die neue VielPfalz-Ausgabe

Der frischgezapfte Gerstensaft aus dem Brauhaus in Kombination mit gutem Essen steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Pfälzer Kulinarik bieten zudem die Lesegeschichten über Feigen und Walnüsse. Und weil die VielPfalz dieses Mal noch mehr Seiten hat, gibt es zwei weitere spannende Pfalz-Stories obendrauf.


+++ Die neue VielPfalz erscheint am Samstag, 6. August! +++

Das sind die Top-Themen in der Ausgabe 4 für August/September 2022:

✔ Pfälzer Brauhäuser: Auf Euer Wohl!

✔ Pfälzer Früchte: Feigen und Walnüsse sorgen für paradiesischen Genuss

✔ Pfälzer Höhenflug: Hoch hinaus gehen mit Mondstein & Motorkraft

✔ Pfälzer Märkte: Köstlichkeiten aus der Region stehen im Fokus

VielPfalz – Entdecken und erleben, das Genießer-Magazin.

Direkt online bestellen

Die Lesegeschichten

Prost Mahlzeit!

Die Blütezeit kleiner privater Brauereien, zu denen oft ein Wirtshaus gehörte, ist längst vorbei. Weniger als zehn von weit über 100 Brauhäusern im klassischen Sinn gibt es noch in der gesamten Pfalz. Mehr sind momentan wohl nicht in Sicht. Dabei sind einheimische Küche und lokaler Gerstensaft beliebt wie nie.

(Foto: N. Krauß)

Die Pfalz lässt grüßen

Sie lebt auch in Zeiten von SMS oder WhatsApp immer noch: die Postkarte. Von der Feldpost bis zum Urlaubsgruß, vom Vordruck zum Ausfüllen bis zu colorierten Bildern reicht die Bandbreite. Dabei sind historische Exemplare ein Spiegel der Kulturgeschichte, wie Beispiele aus der Pfalz beweisen.

(Repro: Roland Paul)

Hoch hinaus!

Der Traum vom Fliegen. Der Wunsch, die Weiten des Weltalls zu erkunden. Ersteres geht zum Beispiel in Grünstadt beim Luftfahrtverein in Erfüllung. Letzteres lässt sich im
Technik Museum in Speyer zumindest nachempfinden. Bei beidem ist man der Sonne und dem Mond mitten in der Pfalz ganz nah.

(Foto: Martina Nolte-Bohres)

Kerniges Kulturgut

Walnussbäume prägten und strukturierten einst die Pfälzer Kulturlandschaft. Und die Nusskerne bereicherten die Ernährung der Menschen. Dieser jahrhundertealten Tradition hauchen unterschiedliche Akteure in der Pfalz mit zeitgemäßen Konzepten wieder neues Leben ein. So verhelfen sie der Walnuss zu einem knackigen Comeback.

(Foto: Pixabay)

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen