Brotaufstriche – Pfälzer Leberwurst aufgepeppt

Brot ist das Titelthema des aktuellen VielPfalz-Magazins. Gutes Brot allein macht aber noch kein super Vesper. Diese vier Aufstriche sorgen für Pep auf den Brotscheiben!


Veredelte Pfälzer Leberwurst

100 g Pfälzer Leberwurst mit Peperoniwürfelchen von je ½ roten, gelben und grünen Peperoni, Karottenraspeln von 1 kleinen Karotte und 2 EL fein geschnittener Petersilie vermengen. Nach Belieben mit Portwein oder Cognac verfeinern.

Nussiges Zwiebelmett

1 Zwiebelmettwurst (150 g) mit 80 g getrockneten Kirschen und 2 EL fein geschnittener Zitronenmelisse vermengen. 1 gehäuften TL Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen, 10 Walnusshälften darin kurz karamellisieren lassen. Auf einem eingeölten Backblech abkühlen lassen, grob hacken und anschließend unter den Aufstrich heben.

Radieschen-Zaziki

1 Becher Bibbeleskäs, z. B. von Monte Ziego (à 280 g), mit 10 in feine Streifen geschnittenen Radieschen, 1 fein geschnittenen Knoblauchzehe, 1 EL fein geschnittenem Schnittlauch und 2–3 EL Apfelsaft verrühren.

Bayerischer Obatzda

1 weiße Zwiebel fein würfeln. 150 g Camembert klein schneiden und mithilfe einer Gabel zerdrücken. Mit 200 g leichtem Frischkäse und 100 g Quark vermengen. 1 Bund Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Ein Drittel der Schnittlauchröllchen und nach Belieben eine Prise Kümmel unter die Käsecreme heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lust auf noch mehr Inspirationen und leckere Rezepte für Sandwich, Bagels, Burger oder Wraps? Dann blättern Sie in der Sandwich Broschüre von EDEKA Südwest Fleisch.

 

Fotos: Werbefotografie Guido Gegg

Rezepte: Andreas Miessmer/Gabriele Voigt-Gempp

Quelle und mit freundlicher Unterstützung: EDEKA Südwest Fleisch, Sandwich Broschüre

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen