3. Rezept "Gesund genießen": Pizza Parma

Pizza muss nicht ungesund sein. Wer sie selbst herstellt und nur die besten Zutaten verwendet, umgeht schon mal sämtliche Konservierungs- und Geschmacksstoffe. Die Pizza Parma punktet außerdem mit dem Parmaschinken, der verglichen mit anderen Wurst- und Fleischwaren als kalorienarm und gleichzeitig unglaublich köstlich gilt. Frischer Rucola ersetzt den Beilagensalat und der liebevoll behandelte Teig ist ein knuspriger Genuss.


Pizza Parma

Zutaten für sechs Pizzen (je nach gewünschter Teigdicke)

Pizzateig
  • 500 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 10 g frische Hefe
  • 250 ml warmes Wasser
  • 8 g Salz
Pizzabelag
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • ein paar Basilikumblätter, Salz und Pfeffer
  • 1 Packung Büffelmozzarella
  • 250 g Cherry-Tomaten
  • 100 g Parmaschinken
  • Rucola
  • Parmesan
  • Olivenöl

Zubereitung

Teig

Die Hefe in das lauwarme Wasser bröseln und verrühren. Das mit Salz gemischte Mehl auf die Arbeitsfläche geben. Das Hefe-Wasser-Gemisch mit den Fingern einarbeiten.

Den Teig kräftig durchkneten und zu zwei Kugeln formen.  Die Teigkugeln in abgedeckten Behältern bei Zimmertemperatur so lange gehen lassen, bis sie ihr Volumen verdoppelt haben (vier bis sechs Stunden). 

Die aufgegangenen Teigkugeln nacheinander auf bemehlter Arbeitsfläche oder direkt auf einem leicht gefetteten Pizzablech flach drücken, bis der Teig die gewünschte Dicke hat (Pizzaroller geht auch). Erneut 20 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 250° Umluft vorheizen. 

Pizzasoße

Geschälte Tomaten aus der Dose, Basilikum, etwas Salz und Pfeffer im Mixer zu einem Püree verarbeiten.

Für den Belag den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Jede Pizza mit der Tomatensauce bestreichen und mit Mozzarella belegen. Vom Rucola grobe Stielen abknipsen. Die Blätter waschen und trockenschleudern.

Die Pizzen nacheinander im Ofen (unten) in je etwa 6 Min. knusprig backen. Herausnehmen, mit Rucola und Parmaschinken, Cherry-Tomaten und Parmesan belegen und mit Olivenöl beträufeln.

Foto: Pixabay

Die Aktion Gesund genießen

Gesund genießen – Bell' Aria – Trippstadt

Gesund genießen – Bell' Aria – Trippstadt

Sportbund Pfalz und VielPfalz rufen Pfälzer Vereinslokale zum Mitmachen auf. Gesucht werden Gerichte...

VielPfalz empfiehlt

Anzeigen